Willkommen
Projekte
Jalil
Rezepte
Presseberichte
Kontakt
Heimat
Jalil

Jalil Schwarz

ist gebĂŒrtiger PalĂ€stinenser und arabischer Christ. Er lebt  seit 1955 in Deutschland und ist seit 35 Jahren deutscher StaatsbĂŒrger. "Friedenskoch" wird er genannt.
Jalil Schwarz: "Vor 15 Jahren, bei einem der jĂ€hrlichen Besuche in meiner Heimatstadt Ramla, habe  ich die Bauruine des christlichen Begegnungshauses gesehen, dass aus Geldmangel nie fertig gebaut werden konnte. Da habe ich mich gefragt, was ich persönlich tun kann, um zu helfen". Jalil Schwarz' Antwort: "Kochen“, denn das kann ich".

Damit war die Idee geboren, neben seinem Beruf als Dozent fĂŒr Elektrotechnik, Elektronik und Mathematik Gesellschaften von 50 bis 1000 Personen zu bekochen. Ob zum 60sten Geburtstag  des Großvaters oder zum Kirchentag in Stuttgart “ bei Jalil kommt gerne Mjaddara auf den Tisch, ein Linsengericht, das auf jene Szene im Alten Testament anspielt, als Jakob seinem Bruder Esau um ein Linsengericht das Erstgeburtsrecht abtrotzte“. 
Jalil  Schwarz ist seit Februar 2001 TrĂ€ger des Bundesverdienstkreuzes am  Bande.

[Willkommen] [Projekte] [Jalil] [Rezepte] [Presseberichte] [Kontakt]